Mittwoch, 4. Februar 2015

Kundenservive

Wer mich und mein angetrautes Mannswesen kennt, der weiß, dass wir große Verfechter jeglicher Formen des Brettspiels sind. Am Liebsten kooperative Spiele, bei denen wir uns zusammen gegen das Spiel verbunden und zusammen Monster, bekämpfen, Zombies mit Kettensägen zersägen oder gefährliche Epedimien ausrotten.

Da das Mannswesen bald Geburtstag hat, stürmten wir also den neuen vergrößerten Spieleladen in Bremerhaven, um im dortigen Sortiment nach einem neuen schönen Spiel zu fanden. Wir gingen also frohen Mutes auf Entdeckungstour, stromerten an den Regalen entlang, schauten uns Spiele an, fanden aber nicht so recht was. Daher liefen wir eine zweite und eine dritte unentschlossene Runde.

Wir hatten nicht so wirklich was gefunden und nachfragen, wollten wir nicht, da wir sonst ja den Besitzer bei seinem Plausch mit seinen Bekannten am Tresen gestört hätten. Mensch, das ist mal ein Kundenservice. Dann gingen wir doch recht enttäuscht wieder raus.Wir waren auch nur ca. 30 Minuten da drin. Da ist auch der Eindruck, dass wir ev. doch etwas würden kaufen wollen, wahrscheinlich nicht gegeben.

Hm...dann kann ich auch doch einfach bei Amazon bestellen. Da kann ich wenigstens Rezensionen lesen und habe nicht das Gefühl Freunde beim Kaffeeklatsch zu stören. ...

Freitag, 23. Januar 2015

3. Wiegetag

So nach der grandiosen Abnahnme in der ersten und dem Stillstand in der zweiten Woche, geht es jetzt weiter in die richtige Richtung.
Ich vermelde 120,3 und damit eine Abnahme von 500 Gramm. Drückt die mir Daumen, dass nächste Woche die 120 auf nimmer Wiedersehen entschwindet!

Meine Sehnenscheidenentzündung ist wieder da. Daher wenig Schreiben und Kommentieren, auch wenn die Finger jucken.

Freitag, 16. Januar 2015

2. Wiegetag

Nichts Neues hier! Stillstand, aber nach letzter Woche finde ich das ok.

Donnerstag, 8. Januar 2015

1. Wiegetag 2015

So kann es übrigens gerne weitergehen. Aus alter Tradition ist der Donnerstag wieder mein Wiegetag. Ich war also heute morgen auf der Waage:

120,8

Das sind flotte 4 Kilo weniger als letzten Freitag. Finde ich gut.

Ich freue mich im Stillen weiter, weil ich jetzt noch flucks zu meinem Deutschkurs muss.

Samstag, 3. Januar 2015

Nicht funktionale Waagen helfen beim Verdrängen

Meine Waage hat den Dienst quitiert. Das war mir nur Recht, weil die letzten Monate so stressig waren, dass ich einfach zuviel und auch zuviel Mist gegessen habe.
Wenn man jeden Tag (Wochenende eingeschlossen) mindestens 10 Stunden arbeitet, hinterlässt das eben seine Spuren, unter Anderem nicht Kochen, zuviele Nüsse, zuviel Wein....auch mal ein wenig Schokolade und natürlich NULL Bewegung außer ab und an mal eine Runde mit dem Hundetier.


Naja dass da die Waage kaputt ging, fand ich gar nicht so übel, so kann man sich schön selbst betrügen....wird schon nicht so schlimm sein!

Oh doch, ist es! Gestern war ich auf der Waage. Ich habe eine neue gekauft...124,8 ist die Konsequenz. Wundern tut es mich nicht, aber ätzend ist das natürlich trotzdem.

Muss besser werden, wird besser wird. Heho let's go! Ich lasse dann nächste Woche wissen, ob meine neue Waage und ich Freunde oder Feinde sind!